Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Have any Questions? +01 123 444 555

ein Akt der Liebe

Pretty Flower XS

in liebevoller Handarbeit hergestellt

Eine kleine Kollektion mit authentischen Ingredienzien, die an die Aromen und Farben der magischen Schönheit des italienischen Mittelmeeres erinnern.

Mit süssen Grüssen,


Antonella Bennardo

über mich

MIT LIEBE UND LEIDENSCHAFT

Antonella Bennardo hegte schon immer eine Leidenschaft für Pasticceria, sie hat darum als Zweit-Ausbildung einen Kurs für “Pasticceria Italiana Classica” in Italien absolviert. Später durfte sie bei Grand Chef Philippe Bertrand aus Paris einen Kurs besuchen. Bei Confiseur Rolf Mürner aus der Schweiz und schliesslich bei Christine Ferber, der Confiseur und Confituren-Königin aus dem Elsass, bei welcher sie die Zubereitung der original “Tarte au Citron” und die “Prince”, eine Mousse au Chocolat Torte mit verschiedenen Schichten, erlernte.

Vorbildlich

QUELLE DER INSPIRATION

Ihr grösstes Vorbild ist Luisa Spagnoli (1877 – 1935), eine Italienische Unternehmerin, welche um 1907 eine Schokolade mit dem Namen “Bacio” Perugina erfand. Von Luisa Spagnoli inspiriert, entstand dann die bekannte Crema al Bacio, eine verführerische Schokoladen-Crème mit fein gerösteten Haselnüssen. Mit dieser besonderen Crème werden die Pretty Flower XS und verschiedene Torten gefüllt.

 

Eine kleine Entstehungsgeschichte

Pretty Flower XS

Ich wollte für die "Giardini dopo la Pioggia" – also für meine Gärten – eine wunderschöne Blume kreieren, welche die Leute auf der ganzen Welt glücklich macht, deshalb auch die englische Namensgebung.

"XS" – klein, aber sehr fein!

Copyright 2020 Ristorante Dolce Vita, Giardini dopo la Pioggia Pasticceria di Antonella